Grossandrang am Switzerland Travel Mart

Reiseeinkäufer aus aller Welt sind in Davos zu Gast.
© Andy Mettler/Swiss-Image

An der touristischen Verkaufsmesse Switzerland Travel Mart (STM) nahmen noch nie so viele Sellers und Buyers teil wie in diesem Jahr. In Hundertschaften sind Reisespezialisten aus China und den USA und vielen wichtigen Ländern in die verschneiten Bündner Berge nach Davos angereist. Empfangen wurden die wichtigen Buyers am Sonntagabend von einem eisigen Programm: Moskitos des HC Davos trainierten zur Freude der Gäste mal auf den Schlittschuhen, mal auf dem Hosenboden. Nach der Eröffnung durch (noch) ST-Chef Jürg Schmid zeigte der zweifache Eiskunstlauf-Weltmeister Stéphane Lambiel, dass er nichts von seiner Eleganz und Ausstrahlung verloren hatte. Ab Montag stand dann das Geschäft im Vordergrund. In Zwanzig-Minuten-Sequenzen trafen die Einkäufer auf die Schweizer Destinationen, Hotels, Bergbahnen, Bahn- und Schifffahrtunternehmen, Autovermieter und Uhrengeschäfte, um die Angeboten sowie die Preise zu erfahren oder sogar Reservationen für Kontingente zu tätigen. (MICE-tip)

Drucken