Luftige Location, motivierende Themen: Das war die ConferenceArena 2019

Rund 600 Fachbesucher trafen sich am MICE-Event im Ambassador House in Opfikon.

Im neuen Ambassador House in Zürich-Opfikon traf sich gestern Dienstag die MICE-Branche zur siebten Ausgabe der ConferenceArena. Für die rund 600 Fachbesucher gab es einen kompakten Überblick über das Meeting- und Konferenzgeschäft. Über 80 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten sich, während Moderator Sven Epiney durchs Programm führte.

Als Vorteil wurden von Ausstellern und Besuchern v.a. die dank Tageslicht von oben hellen Atrien des Ambassador House (früheres Renaissance-Hotel) empfunden. In den verschiedenen Bereichen der Arena konnten die Besucher den Rennsimulator von DC Consulting testen oder sich in die S-Klasse von Fischer Limousinen setzen. Rund um das grosse Lounge-Element im Atrium 1 hatten die Besucher am Mediencorner die Möglichkeit, sich über die Neuigkeiten aus der Branche zu informieren.

Beim Content-Programm faszinierte v.a. Mentalcoach Rüdiger Böhm, der als junger Spitzensportler beide Beine verlor und den Zuhörern mit seinem Vortrag eindrücklich zeigte, wie man Veränderungen erfolgreich meistert und auf dem Weg zu persönlichem und unternehmerischem Erfolg alle Grenzen überwindet.

Referent Manfred Ritschard brachte den Besuchern den Wert von «Service Excellence» nah, während die Teilnehmer bei Experte Udo Berenbrinkern einen humorvollen Umgang mit Arbeitsstress erlernten. Lucia Bonatesta vermittelte wertvolle Tipps, wie man die eigene Unternehmenskultur zu einer Erfolgskultur umwandelt.

Abgerundet wurde der Event von einem bunten Abendanlass, unterstützt von Edelweiss Catering. (MICE-tip)

Der Event in Bildern:

 

Drucken