Neue MICE-Dimensionen im Schweizerhof Zürich

Statt in noch mehr Zimmer hat das Traditionshaus am HB in neue Meetingräume investiert.
General Manager Andreas Stöckli hat sichtlich Freude am grössten der neuen Boardrooms. © MICE-tip

Das Hotel Schweizerhof Zürich, direkt gegenüber vom Zürcher Hauptbahnhof, hat sein MICE-Angebot deutlich ausgebaut. Auf einer Fläche von über 200 Quadratmetern sind unter der Leitung von Hoteldirektor Andreas Stöckli sechs hochwertig ausgestattete Meetingräume unterschiedlicher Grösse mit Kapazitäten von zwei bis 14 Personen entstanden. Gesamtinvestition: CHF 2,3 Mio.

«Nachdem Kuoni 2017 nach 107 Jahren ihren Gründungssitz verlassen hat, hatten wir freie Flächen am teuersten Standort der Schweiz», erklärt Stöckli. Schnell sei klar gewesen, dass man diese weder als Lagerfläche nutzen wolle, noch dem ohnehin überschwemmten Markt in Zürich noch mehr Zimmer hinzufügen wolle. Nach fünfmonatigen Bauarbeiten hat das Viersterne-Superior-Hotel nun das moderne und gehobene Boardroom-Konzept eröffnet. Unter anderem durch die vorübergehende Schliessung des Zürcher Kongresshauses und geschrumpfte MICE-Kapazitäten von Anbietern in der Umgebung habe man eine verstärkte Nachfrage gespürt, so Stöckli.

Moderne Technik inklusive

Im Kontrast zum Belle-Epoque-Stil des Hotels sind die neuen Räume mit edlen, dunklen Wandflächen, hellen, indirekt beleuchteten Decken, hellem Eichenholz und einer Kühldecke ausgestattet, die Zugluft beim Kühlen verhindert. Jeder Boardroom verfügt über einen grossen Flachbildschirm, Highspeed-WLAN und das «Click & Share-System», mit dem sich der Bildschirm mehrerer Laptops parallel auf den Screen an der Wand des Raumes projizieren lässt.

Weiterer Umbau im Sommer

Die neuen Räume im ersten Obergeschoss ergänzen das MICE-Angebot, das bisher aus vier unterschiedlich kombinierbaren «Salons» bestand. Da diese meist ausgebucht gewesen seien, habe man für MICE-Gruppen nur ein begrenztes Angebot gehabt, berichtet Stöckli. Im Sommer sollen die Salons ebenfalls umgebaut und dadurch flexibler kombinierbar werden. (MICE-tip)

 

Drucken