Neuer Director Sales & Marketing im Marriott Zürich

Der Österreicher Jürgen Salzer wechselte von München an die Limmatstadt.
Jürgen Salzer

Der neue Director of Sales & Marketing des Zürich Marriott Hotels heisst Jürgen Salzer, stammt aus Österreich, blickt bereits auf eine 20-jährige Erfahrung bei Marriott zurück und hat seine Arbeit in Zürich bereits aufgenommen. Zuletzt war Salzer in München als Market Director of Sales & Marketing für das München Marriott Hotel, das München Airport Marriott Hotel und das Courtyard Munich City Center verantwortlich.  Zürich erlebe er als weltoffene, innovative und kreative Stadt. Diesen Freigeist wolle er nutzen, um neue Konzepte und Ideen zu entwickeln und am Markt auszuprobieren.

Einer der Schwerpunkte seiner Arbeit sieht er in der Umsetzung des zukunftweisenden «Meetings Imagined» Konzeptes im Zusammenhang mit der bevorstehenden Renovierung des Tagungsbereichs im Sommer 2016. Mit der Einführung der nächsten Meeting Generation von Marriott wolle er die Vorreiterrolle des Hotels in Sachen Meetingkultur am Zürcher Markt ausbauen.

Der Wechsel von München nach Zürich fällt dem Familienvater nicht allzu schwer. Auch wenn er die Münchner Biergartenkultur und Bayerische Traditionen vermissen werde, freue er sich darauf, durch die Nähe des Zürich Marriott Hotels zur Stadtzunft auch Schweizer Traditionen kennenzulernen. «Zürich ist eine faszinierende Stadt und hat eine vergleichbar hohe Lebensqualität wie München. Die Marke Zürich geniesst ein hohes Ansehen im Ausland und verdient ein Premiumetikett. Zürich ist ein sehr spannender, exklusiver Premiummarkt.» Natürlich sei die wachsende Anzahl an Hotels eine Herausforderung, aber Wettbewerb sei schliesslich gesund und treibe zu Höchstleistungen an.

 

Drucken