Philippe Amstutz ist neuer Gastgeber im Hotel Seeblick Emmetten

Er folgt auf Willy Graf, der das Unternehmen Ende August verlässt.

Philippe Amstutz arbeitete 13 Jahre für Aldiana im Nahen Osten und Afrika. Dabei spezialisierte er sich auf grosse Eröffnungen und Neupositionierungen von Resorts. Besondere Kompetenzen hat der 52-jährige im Food & Beverage-Bereich, denn als gelernter Koch hat er das Handwerk von der Pike auf gelernt. Dass Amstutz immer den Überblick behält, bewies er während fünf Jahren als Managing Director Operations für 480 Mitarbeiter im deutschen Freizeitpark Tropical Islands. 2017 zog es ihn und seine Familie zurück in die Schweiz, wo er als Leiter Gastronomie bei den Bergbahnen Beckenried-Emmetten wirkte. Er übernimmt nun das grösste Hotel des Kantons Nidwalden mit 110 Zimmern sowie diversen Seminarräumlichkeiten und einem Wellnessbereich. (MICE-tip)

Drucken