Swiss Alpine Hotels ehren 50 Covid-Helden

Rund CHF 19’000 lassen sich die Swiss Alpine Hoteliers diese Dankesaktion kosten.
© Swiss Alpine Hotels

Die Mitglieder der Swiss Alpine Hotels laden 50 «Covid-19 Helden» mit Begleitung in ihre Hotels in Adelboden, Kandersteg, Frutigen und Faulensee ein. Berücksichtigt werden Personen, welche in Zeiten des Corona-Virus besondere Verdienste geleistet haben.

Ab sofort können Covid-Helden auf den Facebook-Seiten der Swiss Alpine Hotels nominiert werden. Gesucht sind Personen, die während den letzten Wochen Ausserordentliches im Dienste anderer geleistet haben, beispielsweise im Spital, mit Einkäufen für Personen der Risikogruppe oder beim Homeschooling für die eigenen und die Nachbarskinder.

Rund CHF 19’000 lassen sich die Swiss Alpine Hoteliers diese Dankesaktion mit Übernachtung und kulinarischen Köstlichkeiten kosten. Die Anmeldungen sind online bis zum 5. Juni 2020 möglich. Die Covid-Helden werden anschliessend mittels Los gezogen und können ihren Erholungsaufenthalt in einem der acht Mitglieder-Hotels frei wählen.

Die Hoteliers möchten mit dieser Aktion aber nicht nur Danke sagen. Sie wollen auch Optimismus und Zuversicht für die Zukunft verbreiten. Jetzt gilt es, mehr denn je zusammenzustehen. Im gleichen Zug präsentieren die Hoteliers darum auch ein attraktives Sommerangebot. Gutscheine der Swiss Alpine Hotels, für sich oder zum Weiterschenken, gibt es bis Ende August mit einem Sonderrabatt von 19 Prozent. (MICE-tip)

Drucken