Und noch eine neue Hotelmarke: Maxx by Steigenberger

Die Deutsche Hospitality will damit eine Lücke im Upscale-Segment füllen.

Rund um die Reisemesse ITB stellen zahlreiche Hotelunternehmen neue Marken vor, so auch die Deutsche Hospitality mit Maxx by Steigenberger. Die Marke reiht sich künftig neben den Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und Intercity Hotel ins Portfolio ein. «Vor knapp 18 Monaten hat die Hotelgesellschaft ihre neue Dachmarke Deutsche Hospitality an den Start gebracht und damit die Absicht verknüpft, weitere Hotelmarken ins Leben zu rufen. Mit der jüngsten Ergänzung wird der eingeschlagene Wachstumskurs konsequent fortgesetzt und ein bisher unbesetztes Marktsegment anvisiert», heisst es in einer Mitteilung offiziell.

Maxx by Steigenberger soll das Upscale-Segment besetzen und den bisherigen Freiraum zwischen den Marken Steigenberger Hotels and Resorts (Luxus und Upper Upscale), IntercityHotel (Upper Midscale) und Jaz in the City (Lifestyle) besetzen. Der Namenszusatz «by Steigenberger» soll dabei den Qualitätsanspruch unterstreichen. (MICE-tip)

Drucken