Drei Jubiläen und ein Abschied bei Relais & Châteaux Schweiz-Liechtenstein

Das frisch renovierte Park Hotel Sonnenhof in Vaduz ist seit 40 Jahren Mitglied der Vereinigung.

Im Palais Bad Ragaz und Park Hotel Sonnenhof in Vaduz trafen sich die Delegierten von Relais & Châteaux Schweiz-Liechtenstein.

Beim Galadinner im frisch renovierten Park Hotel Sonnenhof standen mehrere Jubiläen sowie ein Abschied an. Das Park Hotel Sonnenhof ist seit vierzig Jahren Mitglied bei Relais & Châteaux und das einzige Haus in Liechtenstein. Die Gastgeber Jutta und Hubertus Real wurden dafür durch Präsident Philippe Gombert ausgezeichnet.

Georges und Andrea Wenger, die vor Kurzem das Le Noirmont im Jura an Jérémy Desbraux und Annaelle Roze übergeben haben, wurden von Spitzenkoch und Gastronomieberater André Jaeger verabschiedet. Das Hotel gehört der Vereinigung seit zwanzig Jahren an.

Vom Delegationsvorsitzenden Jan Stiller beglückwünscht wurden ausserdem Direktor Philippe Vuillemin und das Hotel de la Cigogne in Genf, das seit dreissig Jahren der Vereinigung angehört. (MICE-tip)

Drucken