American Airlines: Cristian Lizana wird Regional Director Europe Sales

Er wird die Leitung der DACH-Region temporär weiterführen.
© TRAVEL INSIDE

American Airlines hat einen neuen Regional Director Europe Sales: Das Unternehmen ernannte Cristian Lizana zum Leiter des Vertriebs in Kontinental-Europa. Er folgt auf Roberto Antonucci, der nach einer langen Karriere bei American Airlines in den Ruhestand geht. Lizana ist in der Schweiz kein Unbekannter, schliesslich war er die vergangenen zwei Jahre bei American Airlines für die DACH-Region zuständig.

Lizanas Schwerpunkte in seiner neuen Position seien die Intensivierung der Joint Business Kooperation auf europäischer Ebene mit den Partnern British Airways, Iberia und Finnair sowie die Implementierung und Verkaufsstärkung neuer Strecken und Produkte wie die Premium Economy und Flagship Business Class, so American Airlines in einer Mitteilung. Zusätzlich werde Lizana für die erfolgreiche Einführung neuer Märkte in Europa verantwortlich sein. Er berichtet an Tom Lattig, Managing Director Europe, Middle East & Africa Sales, in London.

Lizana verfügt über 26 Jahre Erfahrung in der Airline Branche. Im September 2017 kam er zu Amercian Airlines und übernahm die Verkaufsleitung für Deutschland, Schweiz, Österreich und Osteuropa. Zuvor war er in verschiedenen Management-Positionen beim Oneworld-Partner Latam tätig. Seine Karriere startete er bei Delta. Bis zur Nachbesetzung der Verkaufsleitung für Deutschland, Schweiz und Österreich, wird Lizana die Leitung der deutschsprachigenen Märkte temporär weiterführen. (TI)

Drucken