Ameropa macht SBB-Verbindungen buchbar

Das Bahnportfolio der SBB kann neu über Ameropa gebucht werden.
©SBB

Der deutsche Reiseveranstalter Ameropa hat sein Bahnportfolio erweitert und bietet nun die Möglichkeit, über die Schnittstellentechnologie Railhub, die Züge der SBB zu buchen.

Damit hat Ameropa eine weitere europäische Bahngesellschaft neben der Deutschen Bahn im System freigeschaltet. Die SBB Verbindungen können somit über sämtliche Vertriebskanäle des Veranstalters gebucht werden.

«Wir sind stolz, mit der Freischaltung der SBB einen weiteren Fortschritt in der Vergrösserung unseres Bahnportfolios zu machen und insbesondere unsere Kompetenz bei Schweizreisen ausbauen zu können», sagt Andreas Zahn, Leiter Mobility, Product, Yield von Ameropa. Der Veranstalter plant, weitere ausländische Bahnen in das Portfolio zu integrieren. (TI)