App gegen Jetlag für CWT-Kunden

Persönliche Vorbereitungspläne sollen die Leistungsfähigkeit verbessern.
©iStock.com/fizkes

Die Reisemanagementplattform CWT macht die Anti-Jetlag-App von Timeshifter für ihre Kunden nutzbar. Die App ermöglicht es Geschäftsreisenden, sich individuell auf sie zugeschnittene Pläne für die Verhinderung des Jetlags zu erstellen. Sie basieren auf Schlafrhythmen, Chronotype, Reiseplänen und persönlichen Präferenzen, wie beispielsweise Anpassungen im Vorfeld der Reise oder die Einnahme von Melatonin für eine schnellere Anpassung.

«Als Vielreisender kenne ich die Erfahrungen des Jetlags nur zu gut. Ich tendiere dazu, zur falschen Zeit müde, wach und hungrig zu sein und es kann sich schwierig sein, sich von einer Reise zu erholen», sagte Patrice Simon, CWTs Vice President of New Product Development. Der Jetlag ist oft Auslöser für Probleme beim Erreichen guter Leistungen, für Streit in der Familie oder für gesundheitliche Schwierigkeiten bei der Reise durch mehrere Zeitzonen.

Laut einer Studie von Conde Nast Traveler geben 93 Prozent der Passagiere auf Langstreckenflügen an, dass sie mit Jetlag zu kämpfen haben. Timeshifter basiert auf Untersuchungen des realen Schlafs und circadianer Neurowissenschaft. (TI)