Bei Air Canada fängt die Fasnacht am Vorabend an

Rund 100 Gäste feierten mit der Maple-Leaf-Airline.
Gastgeber Air Canada v.l.: Fabio Buehlmann, Sales Account Executive, Mehdi Sentissi, Country Manager, Margaret Skinner, EMEA&India, Jean-Christoph Hérault, General Manager DACH. ©TI

Bei Air Canada fängt die Fasnacht schon am Vorabend des Schmutzigen Donnerstags an – mit einer Party am Mittwoch Abend in der Atelier Bar in Zürich. Rund 100 Vertriebspartner aus den Reisebüros und Ticketbrokern sind der Einladung gefolgt und bei Wein und Häppchen ausgelassen gefeiert. «Wir wollen die Carnival Party zu einer Tradition machen, dem zweiten Air-Canada-Anlass neben dem Truthahn-Essen zu Thanksgiving», erklärte Fabio Buehlmann, Sales Account Executive von Air Canada in Zürich.

Weils wirklich nur ums Feiern und Netzwerken ging, beschränkte sich Mehdi Sentissi, Country Manager Schweiz, auf eine launige Begrüssung der Gäste und bedankte sich für die Zusammenarbeit. Seine aus London und Frankfurt angereisten Chefs, Margaret Skinner, Chefin EMEA&India, sowie Jean-Christoph Hérault, General Manager DACH, verzichteten auf Ansprachen und mischten sich unter die Gäste. Glückspilz des Abends war Andy Moretti, der in der Verlosung Flugtickets nach Kanada gewann. (TI)

Drucken