Das Beste vom Swiss Travel Day 2018

Am Donnerstag, 28. Oktober, fand in Zürich Oerlikon der grösste Reisebranchen-Event der Schweiz statt. Wie schon ein Jahr zuvor waren heuer wieder knapp 1600 Teilnehmende dabei.
© Armin Grässl

Der Swiss Travel Day 2018 ist Geschichte – und wird bei den knapp 1600 Besuchern, die am Donnerstag, 28. Oktober 2018, in der Stage One in Zürich Oerlikon anwesend waren, sicherlich noch einige Zeit nachhallen. Im Market Place liessen sich die Veranstalter wieder allerhand einfallen, um die Leute an ihre Stände zu locken: ein akrobatischer virtueller Flug durch eine Stadt bei Airplus, ein Hämmer-Duell gegen Skistar Didier Cuche bei Hotelplan Suisse, eine polnische Wodka-Degustation und vieles mehr.

Langweilig wurde es jedenfalls nie. Dafür sorgte einerseits das umfangreiche Angebot an Content und Weiterbildungsmöglichkeiten, das für jeden Besucher vom Lernenden bis zum CEO einen Mehrwert bot. Andererseits kam natürlich auch die Unterhaltung nicht zu kurz, sei es an der Award Night oder an den verschiedenen Networking-Apéros. Erfahren Sie mehr über die diversen Highlights des Tages in den folgenden Meldungen, und klicken Sie sich unten durch die besten Bilder des Swiss Travel Day.

Besucher, Stände, Attraktionen: Der TTW Market Place:

Ab in den Feierabend: Die Bilder des legendären «Cüpli-Apéros»:

Hosted Agent – das VIP-Besucherprogramm:

Drucken