Glenn Fogel wird Leiter von Booking.com

Personalrochade bei Booking Holdings: Gillian Trans gibt Leitung der Buchungsplattform ab.
Booking.com

Der Chef der US-Unternehmensgruppe Booking Holdings, Glenn Fogel, übernimmt nun auch die Leitung des Portals Booking.com, der grössten Geschäftssparte des Konzerns. Dies berichtet das Portal «fvw». Er löst die bisherige Booking.com-Chefin Gillian Trans ab, die als Chairwomen künftig nicht mehr für das operative Geschäft der Buchungsplattform zuständig sein werde.

Trans war eine Mitarbeiterin erster Stunde von Booking.com. Ihr Nachfolger Fogel lobt, dass sie einen erheblich dazu beigetragen habe, dass die Buchungsplattform heute mehr als 17’500 Mitarbeiter beschäftige weltweit mehr als 190 Niederlassungen betreibe. (TI)

Drucken