Harry John geht zu Andermatt Swiss Alps

Der frühere BE! Tourismus-Chef übernimmt eine neu geschaffene Position und hat viel vor.

«Short break and getting ready for the next step» – diese Statusmeldung kann Harry John nun wohl wieder aus seinem Linkedin-Profil löschen. Der 53-jährige Branchenexperte übernimmt per 1. Februar 2019 die neue Position des Head Destination Marketing der Andermatt Swiss Alps AG und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Nach seinem Rückzug als Chef der BE! Tourismus AG gönnte er sich eine Pause und wollte sich neu orientieren. Nun ist er wieder mitten in der Schweizer Incoming-Branche gelandet.

Und die Aufgabe ist gross: «Mit der neu geschaffenen Position des Head Destination Marketing will die Andermatt Swiss Alps AG die Positionierung und das Marketing der verschiedenen Brands und Unternehmen (Andermatt Swiss Alps, Ski Arena Andermatt-Sedrun, The Chedi Andermatt, Radisson Blu Reussen, Konzerthalle, Andermatt Swiss Alps Golf Course) koordinieren und national wie auch international verstärken», teilt das Orascom/Sawiris-Unternehmen mit.

John verfügt über langjährige Erfahrung im Aufbau und in der Positionierung von Destinationen. Er leitete zwischen 2013 und 2018 mit der BE! Tourismus AG die Promotionsorganisation im Kanton Bern und zwischen 2000 und 2011 Montreux-Vevey Tourismus und gewann 2009 mit Montreux Riviera den Branchenpreis «Milestone» für Markenführung und Destinationsmanagement. (MICE-tip)

Drucken