Michael Flück kehrt zu den Geschäftsreisen zurück

Der frühere ABB-Travel-Manager machte einen kurzen Ausflug in die Cruise-Welt.

Das war eine kurze Auszeit aus dem Business Travel: Michael Flück verlässt MSC Cruises wieder und heuert beim Geschäftsreiseanbieter BCD Travel an. Dort ist er nun als Operations Manager tätig. Flück war erst im letzten August zum Kreuzfahrtenanbieter in Basel gestossen.

Davor hatte er seine Karriere mehrheitlich im Business Travel verbracht. Eine Auswahl: Corporate Travel Manager bei Kuoni (1997-2000), dann BTI Switzerland (2002), lange Zeit bei HRG (2003-2008), noch länger als Travel Manager bei ABB (2008-2015) und als letzte Station vor dem Wechsel zu MSC beim neuen Derpart Travel Service in Luzern (2016-2017). (TI)

Drucken