Hotelplan Suisse: Pfammatters Departement wird umgebaut

Die Strukturanpassung bei Dyna & Package findet per 1. Februar statt und soll keinen Stellenabbau nach sich ziehen.
HotelplanSuisse_Fassad

Mit der Ernennung von Nicole Pfammatter als Director Dyna & Package bei Hotelplan Suisse erhält das Departement auch eine neue Struktur, wie der Veranstalter mitteilt. So wird der Bereich Sales Performance, der zuvor von Pfammatter geführt wurde und die Themen Web-Technologie, Performance Management, Marketing und Sales & Operations beinhaltet, aufgeteilt, während Patrick Stomeo die Stellvertretung von Pfammatter übernimmt.

Neu wird Oliver Hiltpold die Abteilung Yield-/Pricing Shorthaul & Marketing leiten. Darunter werden neben dem Yield Management durch Hiltpold die Marketing-Aktivitäten für Migros Ferien auch wie bisher von Sabrina Müller durchgeführt. Ebenfalls neu wird die Abteilung E-Commerce von Thomas Hirsbrunner geleitet. Der Bereich Activities & Groups unter Jörg Fischer wird neu bei der Abteilung Ground Product bei Sebastian Kickmaier angegliedert. Durch die bevorstehende Mutterschaft von Anja Minsch wird ihre Abteilung Operation & Sales TO & Hotel Broker mit der Abteilung Operation Flight Broker zusammengeführt. Somit wird die Abteilung Sales & Operation neu unter Pascal Käser geführt.

Für die freigewordenen Stellen in den Bereichen Operation Flight Broker und SEO/E-Performance werden zurzeit Neubesetzungen gesucht. Gemäss Hotelplan Suisse tritt die Strukturanpassung per 1. Februar in Kraft und hat keinen Stellenabbau zur Folge. (TI)

Das neue Organigramm des Departements Dnya & Package:

Organigramm

 

 

Drucken