Tourismus KV on Tour für den TTW

Die Branche erleben, Berufserfahrung sammeln und Werbung für den TTW machen.
Jeremy de Vries (rechts) zu Besuch bei Andrea Rusch von Jenny Reisen, Baar.

Am TTW im Rahmen des Swiss Travel Day sind auch dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler vom Tourismus KV im Einsatz. Sie unterstützen den TTW tatkräftig am Eventtag. Anzutreffen ist der sympathische Nachwuchs, zu erkennen an den roten Shirts, auf die ganze Messe verteilt. Sie unterstützen das TTW-Management am Empfang, in den Content-Sälen im Obergeschoss, am Stand von TRAVEL INSIDE, Amadeus und Europcar und auch in der Arena, wo der Summit und danach die mit Spannung erwarteten Swiss Travel Awards stattfinden.

Einblick in die Praxis

Bereits im Vorfeld des TTW erhalten die Studierenden der Schweizer Handelsschule Tourismus (SHT) unter der Leitung von Branchenmann Bernard Kohli einen guten Einblick in die Praxis: Sie machen sich auf zur «Reisebüro-Tour». Am Anfang stand die Routenplanung, welche in diesem Jahr über Kilchberg, Wädenswil, Pfäffikon/SZ, Baar, Zug und Luzern führte. Mit Informationsmaterial und einer trendigen Erfrischung – diese wurde im Vorfeld mit dem TTW-Kleber ausgerüstet – besuchten sie zahlreiche Reiseprofis an ihrem Arbeitsplatz in den Reisebüros der Region. Ziel der Aktion: Mobilmachung für den Swiss Travel Day/TTW 2019.

Tickets zum Swiss Travel Award sowie Informationen zum Programm sind übrigens unter www.ttw.ch/ticket zu finden. (TI)

 

Drucken