Die besten Bilder von der 51. ITB Berlin

Dieses Jahr konnte die ITB 109’000 Fachbesucher verzeichnen – aufgrund des Streiks an den Berliner Flughäfen weniger als erwartet.
Im regen Austauch: (v.l.) Josef H. Raess (Managing Director Paradise Koh Yao und Tree House Koh Yao, Thailand), Alain De Backer (Hotelplan/Travelhouse Resident Manager in Bangkok) und Jürg Jay Hartmann (Product Manager Asien, Hotelplan Suisse/Travelhouse-Wettstein/Globus Reisen).

Die 51. ITB – die weltweit grösste Touristikmesse – ist Geschichte. Bei einem deutlichen Anstieg der internationalen Fachbesucher und einer Rekordbeteiligung beim 14. ITB Berlin Kongress mit 28’000 Kongressteilnehmern (ein Zuwachs von 7,7%) wurde 2017 ein neuer Höchststand erreicht. Mit 109’000 Fachbesuchern blieb die Gesamtzahl jedoch unter den Erwartungen – dies aufgrund des Streiks an den Berliner Flughäfen, der den Messebesuchern ab Freitagmorgen einen Strich durch die Rechnung machte. Viele Besucher mussten deshalb früher abreisen oder konnten gar nicht erst an der Messe teilnehmen.

Das ganze Redaktionsteam von TRAVEL INSIDE war auch in diesem Jahr mit dabei. Die besten Bilder von unseren Gesprächspartnern sowie Impressionen von der Messe und dem Rahmenprogramm sehen Sie in unseren Bildgalerien.

Die heissesten und neusten Geschichten, Interviews und Entwicklungen können Sie in den nächsten Print-Ausgaben des TRAVEL INSIDE lesen.

ITB-Impressionen Teil 3

ITB-Impressionen Teil 2

 

ITB-Impressionen Teil 1

 

Drucken