Bentour bietet künftig auch Kreuzfahrten an

Der Veranstalter baut für den kommenden Frühling und Sommer ein neues Segment auf.

Nach dem Einbruch der Türkei-Nachfrage ist Bentour Reisen mit Hochdruck daran, sein Produktportfolio in alle Richtungen zu erweitern. Als nächstes wagt sich der Veranstalter ans Kreuzfahrten-Segment. Detaillierte Informationen gibt es noch nicht; in seinem «Quality-Trips»-Programm, wie die Studienreisen bei Bentour heissen, tauchen aber drei Kreuzfahrten rund um die griechischen Inseln auf. Auf Anfrage von TI bestätigt Key Account Manager Joëlle Braquet: «Ja, wir bieten ab April neu Kreuzfahrten an und sind dabei, das Produkt aufzubauen. Weitere Infos hierzu folgen noch in Abstimmung mit dem Partner.»

Ganz neu ist das Cruise-Segment für Bentour nicht. Schon bisher bot der Veranstalter «Blaue Reisen» auf türkischen Gulets, also Motorsegler, an.

Drucken