Eres eröffnet Yachtcharter-Agentur in Zürich

Mehr als 13’000 Yachten und Segelschiffe an 475 Destinationen rund um den Globus.
Foto: zVg

Die Agentur Eres Yachting GmbH hat ihr Online-Portal für Yacht- und Segelferien gelauncht. Mit der neuen Website setzt sie ausschliesslich auf die Vermittlung von Segel- und Motorbooten und kann dabei nach eigenen Aussagen auf mehr als 13‘000 Segelyachten, Katamarane, Motorboote und Gulets an weltweit 475 Destinationen zugreifen. Eres Yachting will neben erfahrenen Seglern vor allem Reiselustige ansprechen, die keinen eigenen Segelschein besitzen und keine Erfahrung mit Segelurlauben haben. Denn neben Bareboat-Charter ist auch das Segeln mit einem erfahrenen Skipper möglich.

Grundsätzlich bucht der Kunde seine gewünschte Yacht selber auf der Homepage. Das Team von Eres Yachting am Hauptsitz in Zürich Enge steht aber telefonisch und persönlich mit Empfehlungen, Ratschlägen und Routenplänen zur Verfügung. Die Preise für Yachten seien moderat, heisst es weiter. Geschäftsführer Boris Plesac, erklärt: «Ferien auf einem Boot sind nicht teurer als in einem Hotel. Der Preis für eine Yacht ist sogar vergleichsweise günstig, da man diese mit der Familie, Freunden oder Kollegen chartert. So lassen sich die Kosten teilen und man kann mit einem niedrigen Budget einen Traumurlaub verbringen.» Plesac prüft auch, ob in einem zweiten Schritt der Vertrieb über die Reisebüros aktiviert werden soll. Interessierte Büros sollen sich bei Anfragen aber bereits jetzt bei Eres Yachting melden, so Plesac.

Drucken