Kuoni Cruises rechnet CO₂-Kompensation in den Reisepreis ein

Die neue Broschüre «Meer erleben!» vom Kreuzfahrtanbieter präsentiert acht begleitete Schiffsreisen.

Als Spezialist für Kreuzfahrten ist sich Kuoni Cruises seiner Verantwortung bewusst und hat aus diesem Grund mit der aktuellen Ausgabe der Broschüre «Meer erleben!» neu die Beiträge zur CO₂-Kompensation von Flug-und Schiffsreisen bereits in den Reisepreisen eingerechnet. Die Beiträge kommen der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation «myclimate» zugute, die sich weltweit für diverse Klimaschutzprojekte einsetzt.

In der neuen Broschüre «Meer erleben!» mit acht ausgewählten begleiteten Schiffsreisen von Kuoni Cruises führen die Reisen durch das Schwarze Meer, die Inselwelt der Südsee, zu asiatischen Metropolen und entlang der kroatischen Küste. Highlights der Broschüre sind Expeditionsreisen in die Antarktis, nach Alaska und Russisch Fernost sowie in den Amazonas. Das Angebot für den Zeitraum April 2020 bis April 2021 ist ab sofort bei Kuoni Cruises buchbar. «Unsere Kreuzfahrtpassagiere profitieren auf allen Reisen von einer erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleitung ab/bis Zürich und von exklusiv organisierten Landausflügen während der Schiffsfahrt. Damit sie sich optimal auf ihre Reise vorbereiten können, laden wir schon vor der Reise zu einem Informationsanlass mit Apéro ein», erklärt Cornelia Gemperle, General Manager von Kuoni Cruises in einer Mitteilung. (TI)

Drucken