Rivage mit 16 neuen Routen und einem neuen Partner

Der Flussreisespezialist bietet im Rahmen des Labels «Rivage Boutique» 6*-Ultra-All-Inclusive-Reisen auf den Schiffen von Crystal River Cruises an.
Rivage_AmadeusProvence_Infinitypool
© Rivage

2018 bietet Rivage Flussreisen in ihrem Katalog insgesamt 45 Reisen an. Darin enthalten sind sieben neue Themenreisen und 16 neue Routen.

Erweitert wurde das Angebot etwa um drei neue Weinreisen und eine grosse Rhein-Klassikreise. Neu im Programm sind auch die Gartenreise entlang der Seine sowie eine Jassreise mit Monika Fasnacht. Das Riverboat Jazz Festival findet 2018 auf der Route Würzburg–Basel statt. Abgerundet wird das Sortiment durch insgesamt neun Wander- und Veloreisen, die in Zusammenarbeit mit dem Aktivreisen-Spezialisten Baumeler Reisen durchgeführt werden.

Zudem bietet Rivage Flussreisen neu unter dem Label «Rivage Boutique» 6*-Ultra-All-Inclusive-Reisen auf den Schiffen von Crystal River Cruises an. Die neue Flussschiff-Flotte der Luxus-Reederei Crystal Cruises besteht aus yachtähnlichen 6*-All-Suite-Schiffen. Zum Service zählen unter anderem ein persönlicher Butler-Service. Für Kunden von Rivage ist zudem exklusiv eine deutschsprachige Reisebegleitung mit an Bord. Unter Rivage Boutique sind z.B. auch nostalgische Flussfahrten auf dem Göta-Kanal und dem Mississippi oder Reisen auf exotischen Flüssen wie dem Mekong oder der Wolga sowie eine Flussreise in Myanmar buchbar. (TI)

Drucken