Rund um die Welt mit Costa Cruises

Dabei werden 25 Länder besucht.

Die Costa Luminosa startet am 25. Januar 2019 die nächste Weltreise. Die elfte Weltumrundung in der Geschichte der italienisch-europäischen Allround-Reederei beginnt in Venedig. Ab Europa geht die Reise in Richtung Kap Hoorn, entlang der lateinamerikanischen Küste, danach über die Osterinseln, Französisch-Polynesien, Australien und Asien und schliesslich über den Suezkanal zurück nach Europa. Das alles in 112 Tagen.

Insgesamt werden 25 Länder besucht. Darunter Brasilien, Argentinien, Chile, Neuseeland oder Australien. Zu den Highlights in Asien gehören Bali, Thailand, Singapur, Sri Lanka und Indien. Die Passagiere können die Reise vollständig buchen oder nur eine oder zwei der insgesamt drei Etappen (Venedig–San Antonio/Chile 38 Tage, San Antonio–Singapur 42 Tage, Singapur–Venedig 32 Tage). Tischgetränke und 15 Ausflüge sind im Pauschalpreis enthalten. (TI)

Drucken