Swiss Excellence River Cruise holt Umwelt-Award

Die Green Award Foundation zeichnet die Excellence Empress aus.

Die Green Award Foundation zeichnet die Excellence Empress der Schweizer Familienreederei Swiss Excellence River Cruise aus. Die renommierte gemeinnützige Stiftung prämiert damit erstmals in ihrer Geschichte ein Flusskreuzfahrtschiff mit dem Green Award in Gold. Die Clean Air Technology des Schiffes sei vorbildhaft für die Branche.

Wenn hartnäckiger schweizerischer Innovationsgeist auf niederländische Schiffsbauexpertise trifft, entsteht zuweilen Wegweisendes für die Zukunft des Flussreisens: das Clean Air Technology System (CAT) des Schweizer Flussschiffs Excellence Empress erzielt eine bisher nie erreichte Emissionsreduktion.

Diese Pionierleistung fand jetzt internationale Anerkennung. Als weltweit erstes Passagierflussschiff erhält die Excellence Empress den Green Award in der höchsten Zertifizierungsstufe Gold. Das ist für Karim Twerenbold, Chef der Twerenbold Reisen Gruppe, und für die Umwelt eine ausgezeichnete Nachricht.

Die Excellence Empress ist ein Flussschiff der Basler Reederei Swiss Excellence River Cruise, das am 29.07.2020 in Betrieb gesetzt wurde. Das Schiff ist Teil einer Flotte von zehn Schiffen, die unter der Marke Excellence auf europäischen Wasserwegen kreuzen. Die Swiss Excellence River Cruise ist die einzige inhaberansässige Reederei der Schweiz und gehört zur Twerenbold Reisen Gruppe, Baden. Das Familienunternehmen feiert 2020 sein 125-jähriges Firmenjubiläum. Rund 100’000 Kunden reisen jährlich mit der Twerenbold Reisen Gruppe. Das Unternehmen beschäftigt Mitarbeitende in 300 Vollzeitstellen. Zur Gruppe gehören vier Reiseveranstalter, darunter das Reisebüro Mittelthurgau. Dieses entwickelt die Flussreisen von Excellence und steuert Vertrieb, Marketing und Kommunikation der Flotte. (TI)