Tilo Zimmermann steigt bei NCL auf

Die Kreuzfahrtreederei möchte unter anderem die deutschsprachigen Märkte stärken und ausbauen.

Norwegian Cruise Line hat Tilo Zimmermann zum Director Business Development DACH, Benelux und Osteuropa befördert. Das Wachstum von NCL in Europa werde vor allem durch die deutschsprachigen Märkte sowie Belgien, Niederlande und Luxemburg getrieben, heisst es in einer Mitteilung. Diese Fokusmärkte sollen nun gestärkt und ausgebaut werden. Dazu steigt auch Francesca Rebessi zum Senior Manager Partnership Relations auf und unterstützt die Business Development Manager bei der Planung, Umsetzung sowie Auswertung jeglicher Marktaktivitäten.

Der 46-jährige Zimmermann ist bereits seit 2003 in verschiedenen Vertriebspositionen bei Norwegian Cruise Line tätig und war zuletzt als Senior Manager Business Development an der erfolgreichen Einführung des Premium-All-Inclusive-Konzepts in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie nachfolgend in Benelux und Osteuropa beteiligt. (TI)

Drucken