Via App einchecken bei Royal Caribbean

Zudem können über die Anwendung auch Landausflüge und weitere Leistungen gebucht werden.
Aufschwimmen_SymphonyoftheSeas_RCI
©RCI

Check-in per Smartphone: Genau das will Royal Caribbean International auf ihren Schiffen anbieten. Die dafür zu verwendende Passenger-App wurde kürzlich vorgestellt. Demnach soll die Technik innerhalb der nächsten zwei Jahre auf allen 48 Schiffen der Flotte verfügbar sein. Vor wenigen Wochen hatte RCI die App bereits für den jüngsten Neubau, der Symphony of the Seas, angekündigt.

Und so funktioniert’s: Über die App kann der Passagier ein Bild von sich hochladen und dann vor Ort direkt zur Sicherheitskontrolle gehen. Damit sei das Anstehen nicht mehr nötig, teilt die amerikanisch-internationale Allround-Reederei weiter mit. Zudem können über die App auch Ausflüge und weitere Leistungen gebucht werden. (TI)

Drucken