Chef des Frankreich Tourist Office hat Zürich überraschend verlassen

Frédéric Tambon ist weg: Frédéric Meyer, Direktor für Italien und Griechenland, leitet ad interim das Schweizer Büro.
Frédéric Tambon

Im Juni 2017 hatte Frédéric Tambon das Büro von Atout France in Südkorea verlassen um die Leitung des offiziellen Tourist Offices von Frankreich in Zürich zu übernehmen. Er folgte auf Emmanuel Marcinkowski. Frédéric Tambon hat nun überraschend seinen Posten in der Schweiz für ein noch unbekanntes Reiseziel bereits wieder verlassen. Als Koordinator des Bereichs Südeuropa fungiert Frédéric Meyer, Direktor von Atout France für Italien und Griechenland, interimistisch als Chef des Schweizer Büros: «Ich leite die nächsten sechs Monate das Schweizer Büro. In dieser Zeit wird ein Nachfolger für den Schweizer Markt ernannt.»

Das Atout France-Büro in der Schweiz verfügt derzeit über sechs Positionen und eine Praktikantin: Eva Joulain (Marketing), Jessica Nyema-Davies (digitale Inhalte), Emmanuelle Meyer-Schlupp (B2B), Anne Flambard (Buchhaltung, in Österreich basiert) und Marion de Gorter (Presse) und Direktor Frédéric Meyer. (DS)

Drucken