Der Wasserpark Rulantica ist eröffnet

Die Bauzeit dauerte nur 26 Monate.
Die geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park v.l.: Jürgen, Michael, Roland und Thomas Mack. ©Euopapark

Nach nur 26 Monaten Bauzeit eröffnete das Grossprojekt Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park in Rust. Neben dem sechsten Erlebnishotel «Krønasår» hat die Inhaberfamilie Mack auf einer 450‘000 Quadratmeter grossen Erweiterungsfläche den Traum von einem zweiten Park und einer spektakulären Wasser-Erlebniswelt in skandinavischem Stil verwirklicht. Seit Ende November garantieren in der 20 Meter hohen Halle zahlreiche Wasserattraktionen inklusive 17 Rutschen ein tolles Vergnügen. Am vergangenen Wochenende konnten die rund 200 Teilnehmenden der SRV-GV eine exklusive Vorpremiere erleben.

Nordischer Wasserspass

In der insgesamt 32‘600 Quadratmeter grossen, muschelförmigen Halle bieten 25 Attraktionen Unterhaltung für Klein und Gross. Unweit der neuen Wasserwelt Rulantica befindet sich der Europapark Deutschlands grösster Freizeitpark. Auf einer Fläche von 95 Hektar bieten über 100 Attraktionen und mehr als 23 Stunden Showprogramm täglich. Dabei garantieren 15 europäische Themenbereiche Unterhaltung für die ganze Familie. Die sechs parkeigenen 4-Sterne und 4-Sterne Superior Hotels gehören ebenfalls dazu. Zusammen sind die Wasser-Erlebniswelt, der Europa-Park und das dazugehörige Hotel Resort eine ideale Kurzreise-Destination für Familien. (TI)

Drucken