Dominikanische Republik stellt sich am TTW Romandie vor

Im Vordergrund steht das Segment Luxus mit neuen Hotels.
©zVg

Das Tourist Board der Dominikanischen Republik stellt sich vom 18. bis 19. September auf der Reisemesse TTW Romandie in Montreux vor. Im Vordergrund steht das Segment Luxus mit neuen Hotels im Vordergrund, neben des Kulturtempels Santo Domingo. Gäste können sich ausserdem auf das vielfältige Natur-, Golf-, Wassersport-, und Freizeitangebot freuen.

Es gibt auch etwas zu gewinnen: Bahia Principe Hotels sponsort einen einwöchigen Aufenthalt für zwei Personen im Fünf-Sterne-Hotel Bahia Principe Aquamarine in Punta Cana.

Vielfältiges Programm 

Am ersten Tag wird das Tourist Board einen Vortrag von 11.40 bis 12.00 Uhr halten, in dem es seine Aufgaben erklärt. Erwartet werden 100 Studenten von touristischen Institutionen. Am 18.9. von 19.00 bis 21.00 Uhr findet zudem die «Tropical Night»  auf dem Schiff der Compagnie Générale de Navigation La Suisse statt.

Der Event wird vom Touroperator VT Vacances organisiert. Das Tourist Board agiert als Sponsor und bietet Verkostung und handgefertigte Zigarren an. Petra Cruz (Bild), Europa-Direktorin des Tourist Boards zum Anlass: «Wir freuen uns sehr, dass VT Vacances die Dominikanische Republik als Ferndestination aufgenommen hat und wir uns hier vorstellen können». (TI)

Drucken