Guernsey auf dem Rad

Guernsey ist gut für eine Reise mit dem Fahrrad geeignet.

Wer die Kanalinseln mit dem Fahrrad entdeckt, kann dabei in eine andere Welt abtauchen: Verwöhnt vom warmen Golfstrom und dem britischen Lebensstil gepaart mit dem französischen «Savoir-vivre» lassen sich bezaubernde Sandstrände mit klarem Wasser, grüne Täler und Hügel, verschlafene Dörfer sowie einladende Pubs entdecken. Visit Guernsey hat elf Tages-Radtouren wie etwa «Die Top-Destinationen der Insel», «Die drei Kirchen», «Küste und Land» oder «Hügel- und Tal-Trekking» zusammengestellt. Diese Fahrten sind unterschiedlich lang, haben einen Parkplatz als Ausgangspunkt und führen allesamt auf asphaltierten Strassen zum Ziel. Alle Routen sind so konzipiert, dass die Fahrer leicht von einer Strecke zur anderen fortschreiten können.

 

Drucken