Oberoi will Resort auf den Malediven bauen

Eine entsprechende Vereinbarung wurde am vergangenen Freitag unterzeichnet.
Malediven, Oberoi

The Oberoi Group plant ein neues Luxusresort auf den Malediven. Dies gab die Hotelgruppe in einer Mitteilung bekannt. Die Regierung der Malediven hat im Beisein ihres Tourismusministers Hon. Moosa Zameer (links) eine Vereinbarung mit P.R.S. Oberoi (mitte) von The Oberoi Group und K.N. Balasubramanyam von der Immobilien-Entwicklungsgesellschaft Subramanya Construction & Development Company Limited (SCDCL) getroffen.

Der Tourismusminister der Malediven, Hon. Moosa Zameer, erklärte nach der Unterzeichnung der Vereinbarung: «Mit der wachsenden Nachfrage nach luxuriösen Hospitality-Services auf den Malediven ist es unerlässlich, die Besten der Industrie zu involvieren.»

Die Oberoi Group wurde im Jahr 1934 gegründet und betreibt 30 Hotels in verschiedenen Ländern, zwei Nil-Kreuzer sowie ein Motorschiff in den Backwaters von Kerala.

Drucken