Tampa Bay schult die Reisebranche

Ein neues Online Destination Training soll die Stadt in Florida den Agenten und Veranstaltern näher bringen.
© Keir Magoulas

Visit Tampa Bay lanciert ein neues Online Destination Training für Reisebüros und Veranstalter. Das erste Modul ist ab sofort auf der Trade-Website abrufbar, allerdings nur in Englisch und Spanisch. Im Fokus steht die Tampa-eigene Mischung von Kultur, Geschichte, Attraktionen und Unterhaltung.

«Wir sehen ein starkes Wachstum bei den internationalen Besuchern», sagt President & CEO Santiago C. Corrada und erwähnt dabei auch die gute Anbindung an die Schweiz mit dem Edelweiss-Direktflug. Noch in diesem Monat wird zudem Norwegian Air Flüge zwischen London und Tampa aufnehmen, und Delta fliegt ab 2019 nach Amsterdam. (SJ)

Drucken