Thailand: fast 30 Mio. Touristen im letzten Jahr

Die Erwartungen wurden trotz Rückschlägen übertroffen.
Thailand

Im letzten Jahr besuchten 29,88 Mio. Touristen das Königreich Thailand, was einem neuen Rekord entspricht. Zu Beginn des Jahres 2015 gingen das Tourismusministerium und die Tourism Authority of Thailand (TAT) von 28,8 Mio. aus. Dieses Ziel wurde nach dem Bombenattentat am Erawan Shrine im August zwischenzeitlich nach unten angepasst.

Nach kurzfristigen Rückgängen der Nachfrage und Annullationen hatte sich die touristische Nachfrage schnell wieder erholt. Vor allem chinesische Gruppenreisen waren es, die dem Land nun einen neuen Rekord bei den Einreisen von ausländischen Touristen beschert haben.

Von Januar 2015 bis November 2015 reisten 178‘795 Personen mit Schweizer Pass in Thailand ein. Die Zahlen für Dezember und somit für das ganze Jahr sind noch nicht publiziert.
2014 waren es insgesamt 210‘818 Einreisen aus der Schweiz. Diese Zahl beinhaltet auch all jene Touristen, die nicht über einen Schweizer Pass verfügen, aber aus der Schweiz kommend in Thailand eingereist sind.

Drucken