TUI Care Foundation unterstützt ägyptische Start-ups

Travel Tech 4 Good ist ein Programm zur Unterstützung von sozial- und umweltorientierten Geschäftsmodellen.
Foto: zVg

Die TUI Care Foundation und die Berliner Non-Profit Organisation Enpact verkündeten in der ägyptischen Hauptstadt Kairo den Start von Travel Tech 4 Good, einem Programm zur Unterstützung von sozial- und umweltorientierten Geschäftsmodellen im Tourismussektor. Die Partnerschaft fördert junge Gründer und eröffnet ihnen den Zugang zu strukturierter Unterstützung durch renommierte Experten. Bis Ende des Jahres werden die jungen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle perfektionieren, Technologien verfeinern und ihre Kunden- und Marktexpertise ausweiten.

Tourismus zentrale Säule

Die Tourismusindustrie als zentrale Säule der Wirtschaft im Land zeige weiterhin hohes Wachstumspotenzial, heisst es in einer Mitteilung. Allerdings stehen Unternehmen in Kairo laut des Enpact Startup Friendliness Index vor vielen Herausforderungen. Es gibt nur unzureichenden Zugang zu Fachwissen, Finanzmitteln oder Expertenunterstützung, um Geschäftsideen zu realisieren. Die TUI Care Foundation initiiert und unterstützt weltweit Projekte, die jungen Menschen neue Zukunftsperspektiven eröffnen, Natur und Umwelt schützen und die nachhaltige Entwicklung von Feriendestinationen fördern.

Neue Chancen eröffnen sich auch für den Tourismussektor durch aufstrebende Technologien wie Blockchain, Künstliche Intelligenz und Virtual Reality. Der Wettbewerb richtet sich vor allem an Gründer, die Sozial- und Umweltprobleme im Tourismussektor mit innovativer Technologie angehen wollen. «Der Tourismus in Ägypten ist bestens positioniert, um die wirtschaftliche Entwicklung des Landes weiter zu stärken. Gemeinsam mit Enpact wollen wir junge Gründer dabei unterstützen, ihre Ideen zu verwirklichen und den Tourismus von morgen mitzugestalten. Wir wollen sicherstellen, dass der Tourismussektor nachhaltig und inklusiv gestaltet wird und auch benachteiligten Bevölkerungsgruppen zugutekommt», sagt Thomas Ellerbeck, Vorstandsvorsitzender der TUI Care Foundation. (TI)

 

Drucken