Vulkan auf Hawaii: Trump ruft den Katastrophenzustand aus

Der Vulkan Kilauea auf Big Island gibt keine Ruhe. Mittlerweile tritt aus ingesamt 17 Erdspalten Lava an die Oberfläche.
© Screenshot Youtube Channel CBS News

Der Vulkan Kilauea auf Big Island, Hawaiis grösster Insel, gibt seit über einer Woche keine Ruhe. Laut Behördenberichten tritt mittlerweile aus ingesamt 17 Erdspalten Lava an die Oberfläche. Ein Grossteil der im Gefahrengebiet lebenden Bevölkerung wurde evakuiert. US-Präsident Donald Trump hat für die betroffenen Regionen mittlerweile den Katastrophenzustand ausgerufen. Damit kann nun auf Bundeshilfe für den Schutz der  Bewohner zurückgegriffen werden. Nachdem der Hawaii Volcanoes National Park vergangene Woche vorerst wieder geöffnet wurde, ist dieser nun erneut geschlossen worden, wie auf der offiziellen Seite des Parks zu lesen ist.

Wichtige Links:

 

Drucken