«Es ist erstaunlich, dass unsere Swissness immer wieder in Frage gestellt wird»

Swiss-CEO Thomas Klühr ärgert sich über fehlende Flughafen-Infrastruktur in Europa. Trotzdem kann er sich über die positiven Auswirkungen der milliardenschweren Flottenerneuerung freuen.
Thomas Klühr auf der Terrasse des Swiss-Hauptsitzes in Kloten: «Der Brand wird konsequent in den Mittelpunkt gestellt.»

Inhalt für Premium-Abonnenten

Dieser Inhalt ist unseren Premium-Abonnenten vorbehalten. Falls Sie bereits ein Premium-Abo haben - vielen Dank - einfach .

Noch kein Abo? Unsere Angebote:
Premiumabo TRAVEL INSIDE (deutsch)
Alle Inhalte auf travelinside.ch inklusive Printausgabe.

Premium-Abo

» Die wichtigsten Fragen zum Premium-Abo

Drucken