Ex-Hotelplan-Group-Chef verstorben

Christoph A. Zuber leitete die Migros-Tochter bis 2010.
Christoph A. Zuber. ©Hotelplan

Der ehemalige CEO der Hotelplan Group, Christof A. Zuber, ist verstorben. Der promovierte Volkswirtschafter leitete die Hotelplan-Tochter von Oktober 2004 bis März 2010. Er habe mit seinem grossen Engagement wesentlich zur damaligen erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens beigetragen, schreibt Hotelplan.

Unter Zubers Verantwortung wurden diverse Grossprojekte realisiert. Dazu gehörten unter anderem die Übernahme von Travelhouse und die Zusammenführung mit Hotelplan zu einer gemeinsamen Zukunft, die Akquisitionen von Inntravel in UK und bta first travel, sowie das Ende von Hotelplan Holland und der damaligen Belair Airlines.

Zuber starb am vergangenen Montag, 17. Februar 2020,  im Alter von nur 64 Jahren. Seit seinem Weggang bei Hotelplan war er vornehmlich als Berater und Profi-Verwaltungsrat tätig. (TI)

Drucken