Gossip: 11. April 2019

Kurios, amüsant und mit einem Augenzwinkern: In dieser Rubrik gibt es die Geschichten, die die Reisebranche wirkliche bewegen.
© SJ

›› Letzten Samstag fand zum achten Mal die CEO-Olympiade in Arosa statt. Auch Globetrotter-Chef ANDRÉ LÜTHI war wieder dabei, konnte sein sportliches Können aber nicht wirklich unter Beweis stellen, denn er zog sich bei einem Schneeschuh-Sprint eine Muskelverletzung am Oberschenkel zu. An seiner Stelle sprang PASCAL JENNY, CEO Arosa Tourismus, ein. Dieser musste Lüthi übrigens bereits 2013 bei der besonderen Olympiade aus der Patsche helfen. Damals riss Lüthis Hose und Jenny organisierte ihm eine Schneiderin, welche die Hose wieder präsentierfähig machte. Wir sind gespannt, was bei der CEO-Olympiade 2020 bei Lüthi so alles in die Hose geht.

Drucken