Gossip: 19. Dezember 2019

Kurios, amüsant und mit einem Augenzwinkern: In dieser Rubrik gibt es die Geschichten, die die Reisebranche wirkliche bewegen.
©iStock.com/margouillatphotos

›› EIN SCHWEIZERISCHES «Z’NACHT» sorgte am Air-China-Event für viel Gesprächsstoff: Es war ja schon etwas eigenartig, als die asiatische Airline vorletzte Woche im Echo Restaurant im Marriott Hotel in Zürich mit Nüsslisalat, Suppe im Brot und Züri Geschnetzeltem aufwartete, um die schweizerisch- chinesische Partnerschaft zu würdigen. Dass Nüsslisalat auf Chinesisch schlicht ≪Ye jù≫ heisst und ob das Geschnetzelte nun aus Rind-, Kalb-oder Schweinefleisch besteht, waren die Top- Themen am Esstisch. Doch es hatte auch viel schlimmer kommen können. Fondue mit Stäbchen zum Beispiel.

Drucken