Holiday Maker Tours zu Gast im Vereinslokal der Grasshoppers

Holiday Maker Tours lud gemeinsam mit Minor Hotels und Oman Air 24 Arabien-Spezialisten zu einem Oman-Abend ins Zürcher Restaurant Heugümper, dem Vereinslokal des Grasshopper-Clubs, ein.
©TRAVEL INSIDE

Bei feinstem Essen stellte Geschäftsführer PHILIPPE RASELLI auch gleich die neuen Kataloge vor. Holiday Maker Tours bietet Oman bereits seit 28 Jahren an. Mit von der Partie war auch EVAN TALKAS von Minor Hotels, zu welcher die Marken Anantara, NH Hotels, NH Collection, nhow Hotels, Avani, Tivoli Hotels & Resorts und Oaks gehört, sowie die beiden Anantara-Hotels, welche im Oman zu finden sind. Das Anantara Al Jabal Al Akhdar ist ein Fünfsternehotel, welches auf der Bergkuppe des Al Akhdar unweit von Muscat erbaut ist und spektakuläre Blicke über die omanische Landschaft bietet. In seiner Präsentation erwähnte Evan Talkas auch das berühmte Plateau «Dianas Point», für manche Gästen die perfekte Location für den Heiratsantrag.
DANISH MAZHAR, Account Manager Leisure von Oman Air (Nachfolger von Fabio Bühlmann), zeigte den Gästen die einfachste Anreise mit Oman Air auf. Oman Air besticht laut Mazhar durch den ausgezeichneten Service, attraktive Tarife und einen wunderbaren Hub in Muscat, dessen Passagierterminal vor weniger als zwei Jahren neu eröffnet wurde. Bei Oman Air legt man sehr viel Wert auf einen exklusiven Service an Bord, was auch Philippe Raselli bestätigte.
Auf eine Reise für zwei Personen in den Oman, mit zwei Economy-Tickets von Oman Air und mehrtägigen Aufenthalten in beiden Anantara Hotels, darf sich Jenni Abassi von der TUI-Filiale in Oerlikon freuen.

Drucken