Eine Legende feiert Geburtstag

Das Mandarin Oriental Bangkok, die «Grande Dame» am Chao Phraya River, wird dieses Jahr 140.
Mandarin Oriental Bangkok
Schon damals eine gute Adresse: Oriental Hotel Bangkok.

1876 an den Ufern des königlichen Chao Phraya erbaut, feiert das weltberühmte Mandarin Oriental Hotel Bangkok in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen. Das Haus schrieb Hotelgeschichte und ist seit jeher für seinen Service, Stil und Charme berühmt. Es inspirierte zahlreiche weltbekannte Schriftsteller wie Somerset Maugham, Paul Theroux oder Graham Greene. Noch heute steht «The Oriental», wie es von den Stammgästen aus aller Welt weiterhin genannt wird, für stilvolle aber nicht abgehobene Gastlichkeit und persönlichen Service auf höchstem Niveau.

Zum Jubiläum erstrahlen der berühmte Author’s Wing und der Garden Wing in neuem Glanz, denn die beiden ältesten Hoteltrakte wurden einer kompletten Restauration und Neugestaltung unterzogen. Komplett neu ist die Grand Royal Suite, die sich über die gesamte erste Etage des Author’s Wing erstreckt. Mit 600 Quadratmetern ist diese Präsidentensuite die grösste Suite in der Stadt. Im Garden Wing entstanden zwölf neue Garden Suites mit Blick über die Hotelgärten und den Fluss.

Die Author’s Lounge, Lieblingsort für Afternoon Tea, Hochzeiten und Gala-Events, erstrahlt nach aufwändiger Restaurierung im klassisch eleganten Design des späten 19. Jahrhunderts.

 

 

Drucken