Gemeindepräsident wird Aktionär beim Badrutt’s Palace Hotel

Christian Jott Jenny schätzt das Traditionshaus in St. Moritz als einen der grössten Arbeitgeber des Kantons.
@Badrutt's Palace Hotel

Christian Jott Jenny, Gemeindepräsident von St. Moritz, Tenor und Gründer des Festival da Jazz in St. Moritz, wird per sofort als Minderheitsaktionär der Badrutt’s Palace AG im Aktienregister aufgeführt.

Am 12. Juli 2019 überreichte Richard Leuenberger, Managing Director des Badrutt’s Palace Hotels, Christian Jott Jenny das Aktienzertifikat über die Beteiligung am Badrutt’s Palace Hotel. «Das Badrutt’s Palace Hotel als Grande Dame der einheimischen Hotellerie trägt enorm viel zur Entwicklung von St. Moritz als touristische Destination bei», so der Gemeindepräsident bei der Entgegennahme des Zertifikats. «Natürlich begrüsse ich die neue Beteiligung der Gruppe um Raffaele Mincione. Sie ist ein Glücksfall für das Badrutt’s Palace. Ich denke aber auch, dass die Einbindung lokaler Interessen und Meinungen von grosser Bedeutung ist.»

Zudem sei das Traditionshaus einer der grössten Arbeitgeber der Gemeinde und dem Kanton. An der nächsten Generalversammlung des Badrutt’s Palace Hotel wird Christian Jott Jenny offiziell das erste Mal als Aktionär teilnehmen. (TI)

Drucken