Heiko Nieder ist Super-Küchenchef im Dolder

Der 2-Sterne Spitzenkoch des ‚The Restaurant‘ wird Culinary Director im Dolder Grand.
The Dolder Grand aus der Luft. © Dolder Grand, Hiepler Brunier

Der bisherige Chef Fine Dining, Heiko Nieder, hat per April 2021 als Culinary Director die Gesamtverantwortung für die Gastronomie des Fünfsternehotels Dolder Grand. Nieder ist seit 2008 im Dolder und ist mehrfach ausgezeichneter Spitzenkoch. Er verantwortet nach wie vor das mit 2-Michelin-Sternen und 19 Gault-Millaut-Punkten dekorierte Toprestaurant ‚The Restaurant‘.

Heiko Nieder
© Dolder Grand, Fabian Häfeli

«Das ist eine grosser Herausforderung, auf dich sehr freue», sagt der Spitzenkoch dazu. Zusammen mit den super Teams in den verschiedenen Outlets des Dolder Grand werde er sein Bestes geben, um die Gäste weiterhin mit viel Leidenschaft auf höchstem Niveau zu verwöhnen, so Nieder. Auch will der Gastronom die Gäste mit neuen Angeboten überraschen.

Dolder Grand GM Markus Granelli ist glücklich über diese neue Zusammensetzung: «Mit dem neu aufgestellten Team können wir uns als kulinarische Destination noch stärker positionieren und als Place to be für Gäste mit Sinn für Genuss und Qualität etablieren.»

Das Dolder Grand umfasst 175 luxuriöse Zimmer und Suiten und einen Spa-Bereich auf 4000 Quadratmetern. Bankett- und Seminar-Räumlichkeiten runden das Angebot des Hotels ab. Das Dolder Grand – hoch über Zürich ist Mitglied bei ‚Leading Hotels of the World‘ und ‚Swiss Deluxe Hotels‘. Das City Resort war von 2004 bis 2008 vollständig renoviert und umgebaut worden. (MICE-tip)