Rauschende Eröffnung des Ameron Zürich

Das Restaurant Studio Bellerive im 4-Sterne-Superior-Hotel ist das neue Highlight und nun offiziell in Betrieb.
Gruppenfoto
Vorne, v.l.: Frank Marrenbach, Mattias Larsson GM Ameron Zürich, Thomas H. Althoff Foto: zVg

Im Beisein der beiden Gesellschafter der Althoff-Gruppe, Thomas H. Althoff und Frank Marrenbach, schliesst das Team um General Manager Mattias Larsson die erfolgreiche Soft Opening Phase des Hotels ab. Ab sofort ist Vollbetrieb.

«Wir sind wirklich sehr stolz, nun ein Teil Zürichs sein zu dürfen. Mit dem Bellerive und seiner besonderen Geschichte ist unsere Gruppe in der Schweiz neben Davos und Luzern um ein weiteres Juwel gewachsen», erklärt Thomas H. Althoff, Chairman of the Board. Die Marke Althoff Hotels wird auch weiterhin wachsen. Es ist bereits eine neue Eröffnung im Frühjahr 2022 in Berlin mit dem künftigen Hotel der Althoff-Marke Urban Loft mit 180 Zimmern geplant.

Für das regional-saisonale Gastronomiekonzept in Zürich zeigt sich das engagierte Team um Chef de Cuisine Marcus Langer und Restaurant Manager Matthias von Maltzan verantwortlich. Sie servieren Spezialitäten à la carte oder «Family Style» zum Teilen, begleitet von vielfältigen Weinen aus aller Welt.

Das Ameron Zürich bietet eine Kombination aus urbanem Lifestyle und mediterranem Flair, welcher den glamourösen Zeitgeist der 1920er Jahre aufleben und die Herzen von Design-Liebhabern höherschlagen lässt. Das aufwändig renovierte Hotel bietet 61 Zimmer im modernen Art Déco Stil sowie eine einmalige Lage direkt am Zürichsee. (MICE-tip)