Sabine Dorn-Aglagul wechselt von Mövenpick zu Accor

Seit Oktober 2019 ist sie Senior Vice President Operations Premium, Central Europe, bei dem Hotelgiganten.
Sabine Dorn-Aglagul © Mövenpick

Sabine Dorn-Aglagul, President Europe bei Mövenpick Hotels & Resorts, ist seit Oktober 2019 Senior Vice President Operations Premium, Central Europe, bei Accorhotels. Ende April 2018 übernahm die Accorhotels Gruppe die Mövenpick Hotels & Resorts. Accorhotels bezahlte 560 Millionen Schweizer Franken.

Sabine Dorn-Aglagul hat internationale Erfahrung im Hotelmanagement; ihre Berufslaufbahn weist Stationen unter anderem bei Hilton Worldwide und Starwood Hotels & Resorts auf. Sie war für verschiedene globale Hotelunternehmen in Märkten wie Türkei, Deutschland und Österreich tätig. Bevor sie zu Mövenpick Hotels & Resorts kam, lebte und arbeitete in Istanbul als Area Manager Turkey für Starwood. Sie sagt von sich selber, dass ihr berufliches Interesse der strategischen Entwicklung von Marken und Gästeerlebnissen gilt. (TI)

Drucken