Six Senses verbannt umweltschädlichen Sonnenschutz

Ab dem 1. September 2019 hat die Hotelgruppe nur noch Produkte im Sortiment, welche die Meeresökosysteme nicht schädigen.
©Pixabay

Sonnencremes sind schädlich für die Meere und die Korallenriffe. Die Hotelgruppe Six Senses hat deshalb entschieden, unternehmensübergreifend ab dem 1. September 2019 in allen Six Senses Hotels Resorts und Spas nur noch Sonnenschutzprodukte im Sortiment zu haben, die keinerlei Gefährdung für die Meeresökosysteme darstellen.

Die derzeit besten Produkte auf dem Markt gewählt

«Wir sind stolz, die erste Hotelgruppe zu sein, die ausschliesslich umweltfreundlichen Sonnenschutz bietet», sagt Anna Bjustam, Wellness-Verantwortliche der Hotelgruppe. «Nach intensiven Recherchen und Untersuchungen haben wir die derzeit besten Produkte ausgewählt, die nicht nur gut für Land und Meer sind, sondern auch für unsere eigene Gesundheit. Denn wir wissen: Auch das, was wir äusserlich auftragen, gelangt in unseren Körper. Viele internationale Studien haben die Wirkung von Sonnenschutz untersucht und zeigen, dass die toxischen Stoffe, die in vielen Produkten enthalten sind, zu Krebs führen können. Unser Ziel war es, unseren Gästen die gesündeste Pflege, die es auf dem Markt gibt, zur Verfügung zu stellen. Und gleichzeitig etwas für unsere Erde zu tun»,

Mehr als 82’000 verschiedene Chemikalien allein durch Körperpflegemittel

Laut Aussagen der NGO Marine Life gelangen mehr als 82’000 verschiedene Chemikalien, die rein Körperpflegeprodukten zugeordnet werden können, in die Weltmeere. Besonders stark ist die Belastung natürlich in beliebten Schwimm- und Tauchregionen. Die meisten Sonnenpflegemittel beinhalten synthetisch-chemische Bestandteile. Dazu zählt auch Oxybenzon, eine der gefährlichsten Chemikalien überhaupt. In Verbindungen mit dem gegenwärtigen Stand der Ozeanübersäuerung und dem Klimawandel führt das Mittel zu erheblichen Schäden an den Korallen. Beispielsweise werden die Abwehrkräfte gegen das Ausbleichen abgebaut, die DNA beschädigt; junge Korallen zeigen Deformationen. (TI)

Drucken