Hotelplan wechselt von Cyprus Airways zu Cobalt Air

Grund ist das fehlende AOC – die Flugtage bleiben die gleichen.

Im Sommer 2017 sollten die Kunden von Hotelplan Suisse unter anderem zwei Mal wöchentlich mit Cyprus Airways nach Larnaca auf Zypern fliegen. Nun teilt der Veranstalter mit, dass alle geplanten Flüge mit Cyprus Airways neu durch Cobalt Air durchgeführt werden. Dies aufgrund des noch fehlenden AOC (Air Operator Certificate) von Cyprus Airways. Dass die Airline noch nicht startbereit ist, zeigt sich auch an der Homepage (Bild), die noch am Entstehen ist. An den Flugtagen werde sich nichts ändern, teilweise könne es aber zu minimalen Flugzeitänderungen kommen. Cobalt Air ist eine neue zypriotische Airline, die im Sommer 2016 ihren Betrieb aufgenommen hat. Bereits früher hatte Hotelplan Suisse mitgeteilt, dass man aufgrund der grossen Nachfrage nach Zypern im Oktober eine Zusatzrotation mit Cobalt Air auflegen werde.

Wechsel der Flugnummern bei Air Berlin/Niki
Gleichzeitig lässt Hotelplan Suisse die Agenten wissen, dass wegen der Umstrukturierung bei Air Berlin und deren Neuausrichtung sämtliche Flugnummern des Sommerflugplans auf Air Berlin/Niki (Airlinecode HG) umgestellt werden. Die Flugzeiten würden voraussichtlich bestehen bleiben.

Drucken