Heute im TI: Der Klima-Aufstand der Jugend erreicht die Reisebranche

Welche Auswirkungen haben die Klima-Demonstrationen und die grüne Welle?

Eine grüne Welle schwappt über die Schweiz. Jugendliche demonstrieren zu Tausenden jede Woche in diversen Städten für das Klima, Politiker fordern CO2-Abgaben auf Flugtickets oder Verbote von Inlandflügem während das grüne Lager bei den Wahlen in Zürich, Basel oder Luzern massiv zulegt. Welche Auswirkungen hat die Klima-Debatte auf die Reisebranche? Schadet «Flight-Shaming» dem Geschäft? Klar ist: Veranstalter und Touristik-Schulen sehen sich je länger desto mehr mit dem Thema Nachhaltigkeit konfrontiert.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe: 

  • Flug-Verspätungen: So rüstet sich Swiss dagegen
  • Handling Agents: Eurowings wechselt von Swissport zu AAS
  • Jubiläum: Kontiki Reisen wird 40 Jahre alt
  • Vier Tourismus-Studierende der FHNW konzipieren für Rah Island im Südpazifik einen Marketingplan
  • Daniel Reinhart hört auf und übergibt an Olivier Eck
  • Tina Krifel, Geschäftsführerin Kreuzfahrt-Initiative E.V., im Gespräch
  • 50 Jahre Korean Air: Ein Blick zurück und in die Zukunft
  • Der neue Tourismusminister der Malediven, Ali Waheed, hat ambitionierte Ziele

Hier geht es zur aktuellen TRAVEL INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter

Übrigens: Sie finden uns auch auf FacebookLiken Sie uns und treten Sie mit uns und der gesamten Schweizer Reisebranche in Kontakt!

Drucken