Heute im TI: Die Flugsteuer kommt – was sagen TO und Airlines?

TRAVEL INSIDE hat der Branche den Puls gefühlt.

Im Parlament wird derzeit das CO2-Gesetz diskutiert. Bestandteil davon ist eine obligatorische Flugticketabgabe, die jedes Flugticket zwischen 30 und 120 Franken verteuern soll. Was sagen die TOs und Airliner zur neuen Flugsteuer? Werden sie noch versuchen, sie politisch zu verhindern? TRAVEL INSIDE hat nachgefragt und bei TO und Airlines den Puls gefühlt.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe:

  • Madeleine Rüegg, Managing Director Latino Travel und Knecht Kreuzfahrten, sieht das Internet auch für die Spezialisten als grosse Konkurrenz.
  • Ferienflugangebot im Sommer: Die Türkei trumpft auf, für die Kanaren könnte es eng werden.
  • Sigrid Lüber, Gründerin und Präsidentin von Ocean Care, äussert sich zur Meeresverschmutzung und zum neuen Gesetz in der Schifffahrt.
  • Matka Nordic Travel Fair: An der grössten Tourismusmesse in Nordeuropa traf sich die Branche zum Austausch.
  • VUSA Seminar: Utah ist zum ersten Mal zu Gast.
  • An die Fitur nach Madrid pilgerten mehr Besucher denn je.
Im TI français:
  • Fliegt Air Sénégal bald nach Genf?
  • Der Genfer Flughafen feiert seinen 100. Geburtstag.
  • L’Atelier du Voyage mit neuen Katalogen.
  • Hotelplan startet mit neuen Katalogen in der Romandie.

Hier geht’s zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote (Print, Premium und E-Paper) finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter (TI)

Drucken